Weniger Daten, derselbe Komfort.

Wenn Sie nicht alle Reisedaten vorab hinterlegen möchten, können Sie dem Gast auch die Möglichkeit geben, sich selbst im System zu registrieren.

1. Einstellungssache

Sie können auswählen, welche Daten für Ihre Gäste bereitgehalten werden sollen. Mit der Option "Der Hast soll sich selbst registrieren" legen Sie fest, dass nur die Buchungsnummer zusammen mit dem Anreisedatum in Sichere Ferien gespeichert werden.

2. Link an Gäste senden

Sie erhalten einen für alle Gäste gültigen Link, den Sie jedem Gast vor der Anreise zur Verfügung stellen. Damit kann der Gast sich selbst im System registrieren und die benötigten Daten hinterlegen.

Zusätzlich können Sie für jede Reservierung einen eigenen Link abrufen, der nur die Buchungsnummer und keinerlei personenbezogene Daten enthält.